HomeChi siamoAttualitaProgrammaCollezioniProgettiMostrePubblicazioni

Facoltà di Lettere e Filosofia - Università degli Studi di Torino
Kurs Animationstheater, Prof. Alfonso Cipolla

Studienjahr 2004 - 2005

 

 

 

 

 

Kursthema:
- Shakespeare im italienischen Theatersystem des 19. Jahrhunderts: Macbeth, von der Oper von Verdi zum Textbuch für Marionetten von Ariodante Monticelli.
- Shakespeare im italienischen Theatersystem des 19. Jahrhunderts: Hamlet, vom Libretto von Felice Romani zum Textbuch für Marionetten der Familie Lupi.

Diskutierte Thesen:
- Elisa Belella, Das belebte Museum: theatralischer Gang durch das italienische Marionetten- und Handpuppenerbe , Vortragender Prof. Alfonso Cipolla.
- Luca Casassa, die Theatererfahrung im Leben Don Boscos, Vortragender Prof. Alfonso Cipolla.
- Iolanda Misto, "Fervet Werk für die Inszenierung einer außergewöhnlichen Reise: die künstlerische Tätigkeit der Compagnia Lupi in Turin von 1885 bis 1930, Vortragender Prof. Alfonso Cipolla.
- Erich Giordano, Schattenmaler. Die Schattenmanie: historische und zeitgenössische Überblicke, Vortragender Prof. Alfonso Cipolla.
- Paola Ragaglia, Geschichte des Figurentheaters im Piemont von 1968 bis 2003, Vortragende Prof. Antonio Attisani und Prof. Alfonso Cipolla.

zurück